Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Kirche & Glaube

Gemeinschaften & Verbände

Eine Welt Laden
aldekerkaussen21920x500.jpg

10 Jahre Eine Welt Laden in Nieukerk

Wer kann sich noch daran erinnern, dass es einmal Fairen Kaffee und Tee nach jedem Familiengottesdienst in Nieukerk unterm Kirchturm gab?

Dies war der Beginn des Fairen Handels in Nieukerk. Britta Sarbok-Heyer und Marika Classen legten den Grundstein für den Einen Welt Laden vor Ort. Alle vier Wochen, nach dem Familiengottesdienst wurden auf einem Tapeziertisch die Produkte aus der sogenannten „Dritten Welt“ präsentiert und verkauft. Es gab Kaffee von der gepa (dem größten Trans Fair Handelshaus Deutschlands) und Malventee aus Tansania. Die Arbeit wurde unterstützt vom damaligen Pastor Aßmann. Der Missionsausschuss des Pfarrgemeinderates gewährte ein Budget um die Waren vorzufinanzieren. Das war 1995. Wir wollen keinen Gewinn machen, sondern die Aufmerksamkeit unserer Gemeinde auf die Dritte, besser Eine Welt, lenken“. war der Grundgedanke vieler Aktionen zu den besonderen kirchlichen Veranstaltungen wie Weltmissionssonntag, Afrikasonntag, Palmsonntag oder Pfarrfest. Als Pastor Aßmann nach Tansania ging, war das Abschiedsgeschenk zwei Praxishandbücher über Eine-Welt-Arbeit. Dies und der Traum vom eigenen Ladenlokal animierte die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ihre Aktionen fortzuführen.

 

Login