Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Kirche & Glaube

Gemeinschaften & Verbände

Choralschola St. Dionysius
aldekerkaussen1920x500.jpg

Am 30. Januar 2003 fragte Pastor Theodor Prießen auf der Chorprobe des NMGV an, ob einige Sänger bereit wären eine Gregorianische Messe in lateinischer Sprache mitzugestalten. Es meldeten sich genügend Sänger, so dass die 1. Chorprobe am 5. Februar 2003 in der Kirche stattfand. Geprobt wird seitdem immer mittwochs um 17.30 Uhr in der Kirche.

Das 1. Choralamt fand dann am 5. Fastensonntag, 6. April mit 20 Sängern statt. Von da an wird für 2 Auftritte im Jahr geprobt, einmal in der Fastenzeit und einmal im Advent. Gesungen wird sonntags in der 9.15 Uhr Messe in Nieukerk. Seit Advent 2005 wird auch noch in Stenden, St. Thomas, gesungen, d.h. Samstags in St. Dionysius Nieukerk in der Vorabendmesse und Sonntags in St. Thomas Stenden in der Sonntagsmesse.

Zum 5-jährigen Bestehen, 2008, machten die Choralsänger mit Ehefrauen einen Ausflug nach Maria Laach. Zum 10-jährigen Bestehen führte 2013 ein Ausflug mit den Sängerfrauen nach Kloster Gerleve ins Münsterland.

Leider sind einige Sänger der Gründungszeit schon verstorben: Heinz Erlenwein, Hans Dellmann, Heinz Terlinden, Josef Dammertz. Wir erinnern uns dankbar an sie. Doch mit 17 Männern ist der Chor weiterhin gut besetzt. Folgende Sänger singen zur Zeit als aktive in der Choralschola: Hans Werner Hüpen, Josef Hesse; Hans Hünnekes, Marius Gras, Hans Josef Büschkes, Karl Heinz Hirschfeld, Hans Siebers, Heinz Huylmanns, Kurt Meyers, Hermann Mertens, Heinz Dercks, Willi Smeets, Heinz Mölders, Theo Güldenberg (auch als Vizechorleiter) und Horst Seifert. Neu dabei sind Peter Schiffer und Klaus Viehmann.

K640 choralschola

Login