Germany | Finland | Saint Petersburg | Italy

Home

Aktuelles

Pfarrei

Einrichtungen & Angebote

Kirche & Glaube

Gemeinschaften & Verbände

St. Antonius Kapelle Eyll
nieukerk1920x500.jpg

stantoniuseyllIm Ortsteil Eyll steht die St. Antonis Kapelle. Sie ist geprägt durch einen schlichten, einschiffigen Backsteinbau der zum Altar hin dreiseitig abschließt.

Die Kapelle dürfte im 15. Jahrhundert gegründet worden sein. Der bestehende Bau wurde aber erst 1753 errichtet, wie die Gibelinschrift "ANNO 1753 DEN 21 MEI SINT ANTONI" zeigt. Eine Instandsetzung fand in den Jahren 1970 und 71 statt.

Im inneren ist besonders der Holzaltar aus der letzten Hälfte des 18. Jahrunderts in braunrot und beige interessant. Der zugehörige Tabernakel wurde um 1800 hinzugefügt.

Zwei Darstellung der Muttergottes aus dem späten 15. Jahrhundert und 1480, sowie weitere Darstellungen des Hl. Antonius und des Hl. Michael bilden zusammen mit dem Altarkreuz und einigen Malereien, die zum Beispiel die Versuchung des Hl. Antonis darstellen, weitere sehenswerte Ausstattungsbeispiel der Kapelle in Eyll.

Der monatliche Gottesdienst zieht immer noch viele Gemeindemitglieder, besonders aus Eyll in die Kapelle. Zum Gottesdienst läutet die 39cm hohe und im Durchmesse 47cm große, 60 kg schwere Glocke aus dem Jahr 1772. Die Glocke trägt die Inschrift "Alexius Petit en Henricus synen zon."

 

Login